Wo finde ich die Verwaltungsoberfläche

https://server.wuk-server.com:8443
Das User / Passwort haben Sie bei der Einrichtung des Hostings per E-Mail erhalten! Sollten Sie dies nicht mehr besitzen, bitte bei uns melden.

Wo finde ich das Webmail?

Es gibt 2 verschiedene Webmail Dienste. Beide haben unterschiedliche Möglichkeiten und Features.

Horde ist unter https://webmail.wuk.ch/ erreichbar.

Roundcube ist unter http://webmail.murawski.ch/ erreichbar.

Im Verwalutungspanel kann unter E-Mail -> Einstellungen das Wunschpanel auch auf der eigenen „webmail“ Subdomain aufgeschaltet werden. Standardmässig ist dies Horde.

E-Mails einrichten (Outlook)

  • Server konfigurieren (POP3, IMAP und SMTP): server.wuk-server.com
  • Benutzername entspricht der Hauptmailadresse vom Account (Keine Alias Adressen)
  • Unter „Erweiterten Einstellungen“ die Authentifizierung am Postausgangsserver aktivieren (identische Daten)
  • SSL aktivieren und Ports kontrollieren

E-Mails einrichten (Mac Mail)


  • Konto erstellen mit Mailadresse und Passwort

Accountinformationen

  • E-Mailadresse ausfüllen
  • Benutzername ausfüllen (Hauptadresse, keine Alias Adressen!)
  • Server (POP3, IMAP und SMTP): server.wuk-server.com festlegen
  • Passwort eintragen

Erweitert

  • IMAP Präfix „INBOX“ eingeben
  • SSL aktivieren auf Port 993 eintragen

SMTP Server Einstellungen

  • Server: server.wuk-server.com festlegen
  • SSL aktivieren auf Port 465 eintragen

Mailregeln Serverseitig einrichten.

Mailregeln können im Webmail (Horde) eingerichtet werden unter Mails -> Filter -> Neuer Filter.

Meine Ordner im E-Mail sind weg.

Die Ordner müssen wieder abonniert werden: https://support.office.com/de-de/article/Ausw%C3%A4hlen-der-in-Outlook-angezeigten-IMAP-Kontoordner-32103602-a568-4499-9d25-54fe236aee6a

Unter Mac/ Windows je nach Client, muss auch der IMAP-Prefix INBOX gesetzt werden.

Ich erhalte viel Spam.

Spam wird erkannt und zugestellt! Spam kann im Spamordner abgelegt werden, oder direkt gelöscht werden. Die letztere Einstellung muss der Kunde selbst vornehmen, da dies der Hoster nicht durchführen darf (rechtlich).
Bitte in die Verwaltungsoberfläche einloggen. Anleitung: https://docs.plesk.com/de-DE/onyx/customer-guide/emaileinstellungen/schutz-vor-spam.65690/

Auch befindet sich dort eine Blacklist / Whitelist für E-Mails oder Domains, welche gerne benutzt werden darf. Sollten hartnäckige Spammer unterwegs sein, unbedingt die Kopfdaten (Headerinformationen) an uns senden. Wir blockieren diese dann über den ganzen Server.

Verschieben Sie alle Spamnachrichten in den Ordner Spam. Auf diese Weise lernt der Spamfilter, Spam-Mails effizienter zu erkennen. Dies ist sehr wichtig, dass die Spammails nicht entfernt werden und mindestens 2 Tage im Spamfolder liegen!

PHP zeigt keine Fehlermeldungen an.

Bitte die entsprechende Domain auswählen und über PHP Einstellungen die „Display Error“ Funktion aktivieren.