SILK Rechtsanwälte ist eine neu gegründete Anwaltskanzlei im Herzen von Zürich mit einem breiten Kundenstamm von Privatpersonen sowie nationalen und internationalen Unternehmen. Die Rechtsanwälte verfügen über eine vielfältige und praxisbezogene Erfahrung im Wirtschafts- und Privatrecht, im Immobilienrecht, im Versicherungsrecht, im Strafrecht sowie als Unternehmensjuristen und als Verwaltungsräte.

Wir durften die Webseite gemeinsam mit der Grafikerin Fiona Handermann gestalten und umsetzten. Die Webseite sollte schlicht, edel und doch kompetent erscheinen. Das Logo wurde interaktiv gestaltet und das S von SILK bewegt sich von vertikal zu horizontal. Bei den Rechtsgebieten wurden die jeweiligen Rechtsanwälte mit ihrem Fachgebiet verknüpft und angezeigt. Ebenso wurden alle nötigen SEO, Suchmaschinenoptimierungen durchgeführt.

Sonntagsverkäufe läuft seit Jahren  (Oktober 2010) erfolgreich, jedoch war die Seite in die Jahre gekommen. Die Webseite war technisch eingeschränkt und erforderte viel Datenunterhalt. Ein Relaunch musste her, der mehr Daten handeln kann, ohne höhere Auslastung auf dem Server zu erzeugen.

Bei unserem Relaunch war der Fokus daher klar auf folgende Punkte gelegt worden:

  • Caching und Ajax Möglichkeiten für beste Performance mit vielen Millionen Page Impressions / Monat
  • Detaillierte Suche inkl. Umkreissuche für schnellere Resultate
  • Allgemeine Öffnungszeiten sichtbar
  • Viel mehr Daten und Geschäfte (weitere folgen)
  • (Fast) alle Shoppingcenter der Schweiz auf der Seite
  • Einfachere Erfassung von speziellen Öffnungszeiten
  • Ansprechendes und übersichtliches Design für die User
  • Sehr gute Platzierung bei Google

Die Umsetzung wurde als Plugin modular zur Seite umgesetzt, dass dieses jederzeit auch für andere Bereiche (wie z.B. Networking-Baden.ch) eingesetzt werden kann.

Trotz Server-Caching werden Öffnungszeiten jederzeit aktuell berechnet und angezeigt. Dies bietet die höchste Nutzererfahrung mit dem kleinst möglichsten Aufwand für den Server, was sich auch auf den neu reduzierten Fussabdruck der Seite auswirkt.

Früher waren wenige Daten an Sonn- und Feiertagen publiziert, welche für jeden Eintrag manuell vorgenommen werden musste. Neu werden diese teils Automatisierungen erfasst und Feiertage auch auf die regionalen Umstände angepasst. So kann der Aufwand übersehbar bleiben, trotz der vielen neuen verfügbaren Geschäften.

Die Detailseiten wurden zusätzlich massiv aufgewertet:

  • Man sieht gleich das aktuelle Wetter für die nächsten Tage angezeigt, damit man einschwätzen kann, ob sich ein Besuch lohnen kann.
  • Weitere Einträge passend zum aktuellen Eintrag (in der Nähe oder gleiche Geschäfte etc.) werden angeboten.

Beim Caching wurde ein spezieller Fokus gelegt:

  • LSCache für Seiten, Detailseiten und Beiträge
  • TempTable für schnelle Datenabfragen der Geschäfte
  • Ajax Cache für schnelle Datenauslieferung bekannter Abfragen

Die Finanzierung der Seite wurde überarbeitet:

  • Neu gibt es nun die Möglichkeit von Featured Anzeigen (Ads) von Geschäften in der Suche. Die Sichtbarkeit des Geschäfts/Shoppingcenter kann so enorm einfach realisiert werden. Hier der Link zu den Werbemöglichkeiten.
  • Parallel gibt es ein modulares Ads System, was ermöglicht schnell zwischen verschiedenen Werbeanbietern hin und her zu wechseln, oder parallel laufen zu lassen.

Um die Seite umzusetzen wurden ca. 300 Stunden Aufwand (Programmierung und Datenbefüllung) investiert.

Zoe Scarlett ist Mensch und Macherin, mit einem Hauch Rock’n’Roll! Als Moderatorin, Entertainerin, Coach oder als Podcasterin möchte sie Spass, Freude & Leichtigkeit verbreiten.

Zoe kam auf uns zu, um ihre Website und Webshop auf Squarespace zu verbessern. Zoes Seite lebte von schönen Bildern und den einmaligen Produkten. Schnell haben wir festgestellt, dass keinerlei Bilder von der Squrespace CDN bei Google im Index sind und das vom Hersteller auch nicht angepasst wird. Ein Javascript Hack (Blogbeirag) von uns per Google Tag Manager schaffte Abhilfe und liess die Bilder in den Index zu.

Wegen Urheberrechten musste ein Rebranding der Seite durchgeführt werden und im gleichen Zuge wurde von Zoe entschieden, die Seite neu auf WordPress aufzubauen. Da die alte Seite gleich Offline genommen wurde, musst die Umsetzung zeitnah erfolgen. Bisher gab es eine Introseite, auf welcher die Besucher dann auf die verschiedene Seiten (Angebote) und den Shop führte. Unsere Herausforderung war es, alle verschiedenen Tätigungsbereiche auf einer Seite zusammenzufassen und für die Kunden zu präsentieren.

Es wurde auf ein WordPress Template einem visuellen Editor gesetzt, damit die Kundin sehr einfach selber ihre Seiten erstellen und bearbeiten konnte. Das Theme hat diverse Änderungen erfahren, um es für die Kundin perfekt anzupassen.

Einige der Theme Anpassungen

Kundenfeedback schriftlich und als Videointerview