• web_updates_kmu_wuk-ch_Social_Media

Social Media Beratung und Strategien

Sie wollen Ihre Kunden auch über LinkedIn, Facebook, Twitter, Instagram, Xing, TikTok oder andere Social Media Kanäle erreichen? Möchten Sie in Zukunft die Besucherzahl via Newsletter erhöhen? Fragen Sie uns. Gerne richten wir Ihnen die Social-Media verschiedener Konten ein und helfen bei den ersten Schritten in eine neue Welt.

Social Media Marketing (SMM) beschreibt die Nutzung sozialer Netzwerke für Marketingzwecke. Das Wachstum von Social Media hat einen grossen Einfluss auf die Kommunikation in den Unternehmen mit potenziellen Kunden. Auch in Zeiten mit schwachem Wirtschaftswachstum investieren viele Unternehmen in Social Media Marketing, um Kunden zu erreichen. Mit Sozialen Medien stehen Sie mit Ihren Kunden im Dialog. Um Erfolg zu haben, ist es wichtig offen und ehrlich zu kommunizieren und  informieren.

Social Media kann Ihnen zu diversen Zielen verhelfen:

  • Neukunden gewinnen
  • Kundenbindung
  • Bekanntheitsgrad steigern
  • Besucherzahlen erhöhen
  • Weiterentwicklung von Produkten
  • Aufbau und Pflege Ihrer Marke
web-updates-kmu-wuk-Social-Media-Beratungjpg

Viele kennen die Plattformen LinkedIn, Facebook, Twitter, YouTube, Xing usw. Jedoch fehlt bei vielen die Erfahrung, die personellen Ressourcen oder eine Social Media Strategie, um Erfolg zu haben. Wie und wo soll man beginnen? Was sind die Chancen und Gefahren? Viele offene Fragen, die wir Ihnen beantworten können.

Wir entwickeln zusammen mit Ihnen Ihre Social Media Strategie und Zielsetzung. Wir erstellen Ihnen Guidelines, kreieren das Storyboard, schulen Sie und Ihre Mitarbeiter, erstellen und betreuen Ihre Facebook-Unternehmensseite und/oder zeigen Ihnen wie erfolgreiches twittern geht.

Ebenso ist es wichtig, dass Ihre privaten und geschäftlichen Profile im Netzt aktuell sind. Auch hier unterstützen wir Sie gerne.

Facebook-Ads

Anders als bei Google (Google Ads Werbung) kann man bei Facebook die Werbeanzeigen gezielt den ausgewählten Zielgruppen anzeigen lassen. Damit weckt man die Neugier bei den Usern. Hier stehen die Emotionen im Vordergrund – der Reiz zum Klicken der Werbeanzeige muss gross genug sein. Die Werbung ist bei Facebook günstiger und kann noch genauer eingestellt und ausgespielt werden.

Google weiss was wir brauchen. Facebook weiss was wir wollen.

Vorteile bei Facebook:
Die Zielgruppe kann genauer eingestellt werden und ist dazu noch preiswerter. Facebook kennt die Interessen, Hobbys, Vorlieben, Reisen, Ausbildungen, Berufe und Familienverhältnisse der User. Das kann alles als eine oder mehrere Zielgruppen erfasst werden. Zum Beispiel kann man eine Werbung schalten für Informatiker im Aargau, die gerne Klassische Musik hören und in den USA in den Ferien waren.

Nachteil:
Bei falscher Strategie oder Interessensgruppen Einstellungen ist es zeit- und kostenaufwendig.