Technische OnePage-SEO-Strategie – Teil 13 – Duplicate Content

Teil 13/21 - Duplicate Content

Dies ist ein SEO Beitrag aus der Reihe Technische OnPage-SEO-Strategie für Websites und Onlineshops. Weitere Informationen zum Vorgehen, der Auswahl und Auswertung finden Sie hier.

Was ist Duplicate Content?

Duplicate Content sind Inhalte, welche auf mehreren URLs identisch enthalten sind. Suchmaschinen reagiert sehr allergisch auf solche Gleichheiten. Denn sie haben kein Interesse daran, in den Suchresultaten mehrere Positionen an die identischen Inhalte zu vergeben. Diese Seiten verbleiben nach Aussage von Google im Index, werden aber nicht mehr ausgegeben. Duplicate Content ist eines der Hauptprobleme, welches sich sehr schnell einschleicht und durch eine kleine Unachtsamkeit auftreten kann. Dazu muss nicht nur eine Seite über mehrere URLs erreichbar sein, sondern es kann auch reichen, wenn 80% der Seite identisch zu einer anderen Seite ist.

Dies passiert auch bei vielen Shops, welche Produktebeschreibungen direkt von den HErstellern übernehmen, welche noch auf 100ten anderen Seiten identisch vorhanden sind. Welche Vorteile bietet nun wirklich eine solche Seite? Google hat kein Interesse daran, 100 mal das identische zu ranken.

Wie fest schlägt dieses Problem auf das SEO-Ranking nieder?

web-updates-kmu-wuk-13-definition-duplicate content

Die Untersuchung

Zu Testzwecken wurde auf einer Website Duplicate Content erzeugt. Dazu wurde eine sehr lange Textpassage identisch auf allen Seiten platziert. Diese Textpassage entsprach etwa 50 Prozent des Texts auf den entsprechenden Seiten, sodass nur noch 50 Prozent der eigentlichen Seite als einzigartiger Text erkannt werden konnten.

web-updates-kmu-wuk-13-untersuchung-duplicate-content

In Abbildung Oben ist ersichtlich, wie die Keywords/Seiten im Index und das Ranking der Website nach der Umschaltung abgenommen haben. Der Trend zeigt klar eine massive Abwärtsbewegung und einen Verlust von 8 Rängen über 7 Wochen. Nach der Entfernung des Duplicate Content erholte sich die Website rasch im Ranking, hat sich aber 2-3 Plätze schlechter eingependelt.
Wie lange die Website benötigt, um sich von dem Problem zu erholen, ist nicht bekannt. Der Trend zeigt jedoch klar, dass Duplicate Content ein massives Problem darstellt, das sich auf das Ranking niederschlägt.

Aufwand

Für den Seitenbetreiber: Textpassagen anpassen und keine Herstellertexte übernehmen. Je nach dem wo das Problem anzusetzen ist, kann es grossen oder keinen Aufwand für die Seitenbetreiber geben.

Für den Webagentur: Das Hauptproblem bei Duplicate Content ist, das Problem zu erkennen! Sehr schnell schleicht sich dieses Problem auf einer Website ein und wird nicht als solches erkannt. Regelmässige Analysen von spezialisierten Firmen decken solche Missstände auf. Analyseaufwand 2–3 Stunden. Gegebenenfalls können Canonical URLs, HREFLANG  oder die Umgestaltung der Website helfen.

Erwarteter Effekt auf SEO: Ist kein Problem vorhanden, wird dies keinen Effekt haben. Ohne Überprüfung ist dies jedoch unbekannt. Liegt ein Problem vor und wird behoben, so kann dies enorm positive Auswirkungen auf das Ranking haben.

Folgen bei Nichtbeachtung: Duplicate Content hat sehr grossen negativen Einfluss auf das Ranking. Ist dieses Problem auf der eigenen Website vorhanden, sollte es dringend behoben werden!

Unsere Empfehlung

  • Eine Überarbeitung der Texte für unterschiedliche Kanäle ist ein Muss!
  • Dringend beheben, sollte ein Duplicate Content Problem vorhanden sein! Ansonsten kann dies einen vernichtenden Einfluss auf eine Seite und ihre Platzierung bei Google haben!
  • Kontaktiere spezialisierte Firmen, um Probleme aufzuspüren.
  • Ansonsten gibt es gute Scanner im Internet, welche helfen, Duplicate Content auf den eigenen Seiten zu finden und zu eliminieren! Siteliner ist ein guter Scanner, der doppelte Texte auf Webseiten findet. Screaming Frog ist dagegen ein Programm, welches sehr gute technische Duplicate-Content-Fallen findet, indem es oft beim Scannen in einer Endlosschlaufe läuft, verhaltet sich ähnlich wie dem Crawler von Google.
  • Für mehr Informationen zu Duplicate-Content-Fallen bei Onlineshops können wir Shopbesitzer diesen Artikel von Yourposition empfehlen.

Weitere Beiträge aus der Reihe

Dieser Beitrag ist aus der Reihe Technische OnPage-SEO-Strategie für Websites und Onlineshops.